Wir, die ZGB!

Image-Filme zur Vorstellung unserer Schule
von Schülern (ca. 4 min) >
vom Schulleiter (ca. 7 min) >

Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um die Zentralgewerbeschule Buchen:

Schmelzindex-Prüfmaschine der ZGB übergeben

Die Firma GÖTTFERT Werkstoff-Prüfmaschinen GmbH, weltweit führend im Bereich der rheologischen Werkstoffprüfung, überlässt der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) ein Schmelzindex-Prüfgerät mi2.1 und damit die Möglichkeit, ihre Schülerinnen und Schüler speziell im Bereich der Kunststoff-Technik optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben vorzubereiten. Für eine gewerbliche Schule und auch für die mit ihr kooperierenden Unternehmen ist es wichtig, dass die Ausbildung jederzeit dem Stand der Technik entspricht. Überreicht wurde das Schmelzindex-Prüfgerät im Rahmen einer Betriebsbesichtigung für die Fachabteilung der Verfahrensmechaniker. Nach dem Betriebsrundgang wurde den begleitenden Lehrkräften, Joachim Breunig, Marcus Knoll und Rainer Hilbert, sowie den Schülern die Prüfmaschine vorgestellt und deren Funktionsweise in einem praktischen Testlauf gezeigt. Schulleiter Konrad Trabold zeigte sich sehr erfreut über die Zuwendung der Firma GÖTTFERT und bedankte sich bei der Geschäftsführung für die großzügige Überlassung eines hochwertigen Prüfgeräts für die Qualifizierung der Kunststoff-Fachkräfte von morgen.Schmelzindex Prüfmaschine

Abschluss Berufsschule - Alle haben bestanden!!!

Ein Weihnachtsgeschenk der ganz besonderen Art, machten sich die Absolventen der diesjährigen Winterprüfung der Berufsschule an der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) gleich selbst: ihr Abschlusszeugnis. Die diesmalige Abschlussfeier war deswegen besonders, weil alle 83 zur Prüfung Angetretenen diese auch erfolgreich abgeschlossen haben. Ein „besonders erfreuliches Ergebnis“, wie der Schulleiter der ZGB Konrad Trabold in seiner Begrüßung herausstellte.

"Aktiv bei der Unterstützung der ZGB" - Hauptversammlung des Fördervereins

Der Förderverein der Zentralgewerbeschule sei „umtriebig und sehr aktiv bei der Unterstützung der Schule“, so der Vorsitzende des Vereins, Ralf Krippner, Geschäftsführer der Fa. Hoffmann und Krippner GmbH in Buchen, in seinem Lob zur Arbeit des Fördervereins bei der diesjährigen Mitgliederversammlung. Was dies konkret bedeutet, verdeutlichte Schulleiter Konrad Trabold, der zugleich zweiter Vorsitzender des Fördervereins ist, mit seinem Geschäftsbericht.

ZGB will "fördern und fordern"

Eine vielseitige und facettenreiche Schule konnte der Schulleiter der Zentralge­werbeschule Buchen (ZGB), OStD Konrad Trabold, beim diesjährigen Pflegschaftsabend den Eltern und Ausbildern präsentieren. Die neun Schularten der ZGB besuchen dieses Jahr insgesamt 1031 Schülerinnen und Schüler, wovon rund 350 eine Vollzeitschule besuchen. Im Berufsschulzweig werden insgesamt sechs Berufsfelder angeboten.

Von Schlangen, Poeten und goldenen Töpfen

„Ich war überrascht als ich hörte, dass diese ,schräge‘ Geschichte von E.T.A. Hoffmann das aktuelle Sternchenthema des diesjährigen Abiturs ist“, mit diesen Worten begann Prof. Dr. Dirk Werle von der Universität Heidelberg seinen Vortrag in der Aula der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB).20180918 082142

Rund 150 Oberstufenschüler und Lehrer der ZGB, der Helene-Weber-Schule und des Burghardt-Gymnasiums, die alle die gleichen Abiturlektüren behandeln, verfolgten den Vortrag „E.T.A. Hoffmann: Der Goldene Topf – die Erfindung der phantastischen Literatur“, der den Schülern den schwer zugänglichen Text aus der Romantik nahezubringen versuchte.