Wir, die ZGB!

Image-Filme zur Vorstellung unserer Schule
von Schülern (ca. 4 min) >
vom Schulleiter (ca. 7 min) >

Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten rund um die Zentralgewerbeschule Buchen:

Schüler und Lehrer helfen Brandopfer

Ein großartiges Zeichen der Solidarität setzten Schüler und Lehrer der Klassen M1IM3 und 1BFM der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB). Vor einigen Wochen verbrannte das gesamte Inventar eines Mitschülers aus Großeicholzheim bei einem Wohnhausbrand. Obwohl die Versicherungen sich an der Regulierung des Schadens beteiligen, bleibt natürlich ein Rest, der nicht nur, aber auch, im Materiellen liegt.

Patentschutz - überflüssige Bürokratie oder notwendiger Schutz von Eigenleistung?

 

 

Im ersten Augenblick klingt Patentrecht für uns Schülerinnen und Schüler nach einem langweiligen Thema und vor allem Papierkram, der wenig mit uns zu tun hat. Doch in Wahrheit hat dieser Bereich der Rechtswissenschaften einen großen Einfluss auf unser aller Leben. Bei Patentrecht geht es nicht nur um das Sichern eines Monopols auf dem Markt, es geht um viel mehr: um den Schutz der gedanklichen Leistung eines Erfinders. Vor allem in Zeiten der Globalisierung werden Plagiate immer häufiger zu einem Problem, was die Entwickler dementsprechend Anerkennung und viel Geld kosten kann.

Ein digitaler Lichtblick im grauen Corona-Alltag

Nachdem in diesem Jahr aufgrund der Corona-Bestimmungen leider nicht, wie gewohnt, die Rosenaktion zum Valentinstag und das Fußballturnier (in Präsenz) stattfinden konnten, ging die SMV an der Zentralgewerbeschule Buchen neue Wege. 

Zusammenhalt in schwierigen Zeiten

Für die Neckar-Odenwald-Kliniken sind gerade die Zeiten besonders schwierig. Zum einen aufgrund der aktuellen Belastungen durch die Corona-Krise, zum anderen wegen der strukturellen Probleme der Krankenhausfinanzierung. Darum ist es umso erfreulicher, dass 18 Schülerinnen und Schüler aus der einjährigen Berufsfachschule Holztechnik gemeinsam mit ihren Technischen Lehrern Jürgen Hartmann und Konrad Henn für die Neckar-Odenwald-Kliniken fünf Tische, ein Babybett und eine Bank aufbereitet haben.

Langjährige Sekretärin geht in Ruhestand

Oftmals heißt es, Sekretärinnen seien die guten Geister einer Schule. Dass dem so ist, konnte der Schulleiter der Zentralgewerbeschule Buchen, Konrad Trabold, bei der Verabschiedungsfeier - Corona bedingt – in sehr kleinem Kreis von Silvia Kistner in den Ruhestand bestätigen. Herr Trabold stellte besonders die Menschenkenntnis von Frau Kistner heraus, denn sie „konnte alle, die das Sekretariat betraten, recht gut einschätzen“ und spürte „untrüglich wie ihr Gegenüber tickt und konnte deswegen adäquat reagieren.“

Spitzenergebnis bei der Berufsschulabschlussprüfung

Start in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn

Die Freude über ihre insgesamt guten Leistungen war bei den meisten Absolventen der diesjährigen Winterabschlussprüfung der Berufsschule der Zentralgewerbeschule (ZGB) groß. Von den insgesamt 80 zur Prüfung angetretenen Auszubildenden konnten sich 79 über das erfolgreiche Bestehen der Prüfung freuen. Eine Erfolgsquote, wie sie sicherlich nur selten anzutreffen ist, zumal aufgrund der Corona bedingten Umstände diese guten Leistungen der Auszubildenden umso mehr anzuerkennen sind. Bei all der Freude war es zu verschmerzen, dass - Corona-bedingt - die Verabschiedung nun zum zweiten Mal im kleinen Rahmen stattfinden musste.

Fit für den Winter?!

- Aktion Mitmachen Ehrensache -

Gerade rechtzeitig zum ersten Schnee des Winters wurde von der Kfz-Abteilung der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) den Kolleginnen und Kollegen die „Aktion Wintercheck“ angeboten. Unter der Regie der Fachlehrer Christian Müller und Steffen Hollerbach konnten alle Interessierten ihr Auto in der Kfz-Werkstatt abgeben, um es von angehenden Kfz-Mechatronikern durchchecken zu lassen, ob es ausreichend für Schnee, Eis und Dunkelheit gerüstet ist.

Hauptversammlung des Fördervereins der ZGB

Bei ihrem Geschäftsbericht anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung hoben Geschäftsführerin, Inge Hornbach, und Schulleiter und zweiter Vorsitzender des Fördervereins der Zentralgewerbeschule Buchen, Konrad Trabold, hervor, dass Kursnachfrage und Ertragslage im vergangenen Jahr durchaus als zufriedenstellend bezeichnet werden können. Auf vielfältige Weise kann so der Förderverein die Arbeit der ZGB unterstützen.

Seite 1 von 6