Wir, die ZGB!

Image-Filme zur Vorstellung unserer Schule
von Schülern des Technischen Gymnasiums erstellt

Imagefilm TG Realversion
Imagefilm TG Animation

Lehrkräfte der ZGB zu Besuch bei der Leiblein GmbH

Die Leiblein GmbH aus Hardheim empfing vergangene Woche die Lehrkräfte aus dem Fachbereich Metall der Zentralgewerbeschule Buchen zu einer Firmenbesichtigung. Initiiert wurde der Besuch von OStR Ralf Schäfer und StD Michael Link.

Senior Geschäftsführer Alex Leiblein begrüßte die Gäste zusammen mit seiner Tochter und Personalverantwortlichen Cornelia Braun und stellte zu Beginn den geschichtlichen Werdegang des Familienunternehmens vor. Bei einem anschließenden Firmenrundgang erhielten die Lehrkräfte einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Abteilungen. Neben der Konstruktion lag der Fokus vor allem auf den einzelnen Fertigungsschritten und der Metallverarbeitung zu denen u. a. die Bereiche Maschinenfertigung, Stahl- und Edelstahlschweißen, Beizen, Endmontage sowie Programmierung von Steuerungen und Schaltschrankbau zählen.Metaller bei Leiblein

Nach der etwa einstündigen Tour über das Firmengelände stellte Alex Leiblein den interessierten Zuhörern verschiedene Komponenten und Anlagenlösungen für die Aufbereitung von Prozess- und Abwasser vor. Besonders die effiziente Funktionsweise des Schrägklärers, welche mithilfe eines Modells eindrücklich veranschaulicht wurde, stieß dabei auf großes Interesse bei den Zuhörern. Anhand ausgewählter Referenzbeispiele aus unterschiedlichen Branchen zeigte der Seniorchef zudem die Vielfalt der Einsatzgebiete und Anwendungen auf, bei denen die Anlagen aus Hardheim erfolgreich für einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Umgang mit der Ressource Wasser sorgen.

Nachdem die Besucher der ZGB nun einen guten Einblick in das Unternehmen erhalten hatten, tauschte man sich zum Thema gewerbliche Ausbildung aus. Wie die meisten produzierenden Betriebe in der Region steht auch Leiblein vor der Herausforderung offene Ausbildungsplätze – insbesondere in der Produktion – zu besetzen.

Zum Schluss bedankten sich Ralf Schäfer mit einem Präsent bei den Gastgebern für den aufschlussreichen und interessanten Nachmittag bei der Leiblein GmbH.