Wir, die ZGB!

Image-Filme zur Vorstellung unserer Schule
von Schülern des Technischen Gymnasiums erstellt

Imagefilm TG Realversion
Imagefilm TG Animation

Waidblick eingeweiht

An der Zentralgewerbeschule Buchen wurde ein ganz besonderer Besprechungsraum eingeweiht: der „Waidblick“. Er bildet das schulpastorale Abschlussprojekt der zweijährigen Weiterbildung zur Schulseelsorgerin der Religionslehrerin Christina Schmiedel. In der Schulpastoral stehen nicht nur die Schülerinnen und Schüler im Zentrum der Aufmerksamkeit, sondern die ganze Schulfamilie. Es sollen Angebote in verschiedenen Bereichen und ein Rahmen für Begegnung geschaffen werden, gemeinsame Projekte gestaltet und Raum für seelsorgliche Gespräche eröffnet werden.

Mit dem „Waidblick“ wurde in einem häufig als laut und stressig empfundenen Schulalltag eine Insel der Ruhe geschaffen, der Weitblick, Einblick und Durchblick ermöglichen soll.

„Oftmals“, so Frau Schmiedel „gibt es schwierige Entscheidungen im Leben zu treffen, die ein nötiges Maß an Weitblick erfordern. Auch in der Schulseelsorge gibt es immer wieder Situationen, die einen ruhigen Gesprächsrahmen erfordern und bei welchen ein Perspektivwechsel von großem Vorteil ist.“ Da ein ruhiger und besonderer Gesprächsrahmen meist nicht so leicht zu finden ist und da Frau Schmiedel in ihrer Freizeit gerne auf die Jagd geht und die Ruhe des Waldes und den Weitblick auf dem Hochsitz genießt, lag es für sie nahe über ein Projekt in diesem Rahmen nachzudenken. Der Name „Waidblick“ bildet eine Homophonie zwischen „Waidhandwerk“, also dem Jagen und „Weitblick“, dem in die Weite blicken. Das Angebot richtet sich an alle am Schulleben Beteiligten: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie an das Sekretariats- und Hausmeisterteam.

Das schulübergreifende Projekt wurde in Kooperation mit der Theodor-Frey-Schule in Eberbach geplant und umgesetzt. Die Planung und die Konzeption der Bodenverankerung oblag dabei den Lehrkräften Björn Krebs und Simeon Bohnert. Das erste Lehrjahr der Zimmerleute aus Eberbach übernahm die Anleitung der Schüler des VAB der ZGB bei der Errichtung.

Bevor Dekan Balbach den neuen Besprechungsraum segnen konnte, meldete sich noch Herr Fieger, Stellvertretender Fachbereichsleiter der Abteilung Personal und Service innerhalb des Fachbereichs 1- Finanzen und Service, für ein kurzes Grußwort.

Die Gestaltung der Verkleidung und des Interieurs sowie die notwendige Materialbeschaffung wurde von Jürgen Hartmann der Zentralgewerbeschule durchgeführt. Michael Schulz, der Leiter der Holzabteilung, stellte die dafür notwendigen Werkzeuge der Abteilung Holz zur Verfügung. Marco Schad und Steffen Hollerbach betreuten das VAB bei den Streicharbeiten zusammen mit dem Klassenlehrer Christoph Kleiser, der das Projekt mit der Kamera begleitete. Andrea Zin unterstützte das VAB ebenfalls bei den Streicharbeiten und bei der Erstellung der Leiter.

Die Firma Benz Baustoffe aus Neckarbischofsheim spendete die Stützfüße und die Firma Holzwurm aus Buchen hat das Gerüst, das zur Errichtung erforderlich war, kostenlos zur Verfügung gestellt. Maßgebliche finanzielle Unterstützung leistete auch der Förderverein der ZGB, der durch die Geschäftsführerin Inge Hornbach vertreten war.Si

 Waidblick eingeweiht

Foto: Strittmatter