Wir, die ZGB!

Image-Filme zur Vorstellung unserer Schule
von Schülern (ca. 4 min) >
vom Schulleiter (ca. 7 min) >

Sieben französische Berufsschüler vier Wochen zu Gast im Odenwald

Bürgermeister Burger empfängt französische Austausch-Berufsschüler der ZGB und die Ausbilder der aufnehmenden Betriebe im Alten Rathaus am Beginn ihres vierwöchigen Aufenthalts im Neckar-Odenwald-Kreis

Im Rahmen einer Schulpartnerschaft der ZGB und des Centre LaSalle Saint Etienne sind erstmals sieben französische Berufsschüler aus den Bereichen Metall- und Elektrotechnik für vier Wochen zu Gast an der Zentralgewerbeschule. Sie absolvieren ein kulturelles Rahmenprogramm, einen Sprachkurs und ein dreiwöchiges Praktikum in Betrieben der Region. Ermöglicht wir diese Austauschmaßnahme durch die finanzielle Unterstützung des Deutsch-Französischen Sekretariat für den Austausch in der beruflichen Bildung in Saarbrücken.

Bürgermeister Roland Burger ließ es sich am Dienstag, 26.09.17, nicht nehmen, die französische Delegation aus Saint Etienne, die beteiligten Ausbilder der Firmen, den Schulleiter der Zentralgewerbeschule, OStD Konrad Trabold, und Kollegen persönlich im Namen der Stadt Buchen willkommen zu heißen.

Der Dank des Schulleiters Trabold galt besonders den aufnehmenden Unternehmen Eaton Crouse Hinds (Eberbach), Procter&Gamble (Walldürn) und Mosca (Waldbrunn) sowie dem Vollzuglichen Arbeitswesen (Adelsheim), die die ausländischen Gäste nicht nur in den Praktikumswochen betreuen, sondern ihre eigenen Auszubildenden auch für den Gegenbesuch Ende April freistellen werden. Des Weiteren freute sich Trabold, dass die Gäste auch beim Tag der Offenen Tür der ZGB am Samstag, 14. Oktober 2017, anwesend sind.

Nach einer Woche voller kultureller Höhepunkte und täglicher dreistündiger sprachlicher Übungen im deutsch-französischen Tandem starten die französischen Gäste mit ihren deutschen Partnern diese Woche ins dreiwöchige Betriebspraktikum.

Austausch Frankreich

Die Aufnahme zeigt Bürgermeister Roland Burger, die französischen Schüler mit ihren Betreuern, die Ausbilder der aufnehmenden Betriebe, die Vertreter der Zentralgewerbeschule und Stadtführer Gerhard Wißmann beim Empfang der Stadt Buchen vor dem Alten Rathaus.